Das Leben war schon immer lebensgefährlich – Wenn die Angst zu sterben uns nicht leben lässt.

Als Seelenleser fasziniert mich die Situation, wenn eine Seele bei einem Spitalaufenthalt den Körper verlässt und wieder zurückkommt.

Was wir von Kindern lernen können

Ich sitze gerade mit meiner Familie an der See-Promenade in Lugano. Herrliche Sicht auf den See und den Monte Bré bei phantastischem Wetter. Plötzlich höre ich ein kleines Mädchen rufen: “Mama, warum hat der Mann da so grosse Füsse?”. Automatisch wandert mein Blick zum Mädchen und dann suche ich den Mann mit den grossen Füssen. […]

In 9 Schritten Gewohnheiten ändern

Kennst du den Song von Udo Jürgens „Ich war noch niemals in New York“? Der Song löst bei vielen ein Sehnsuchtsgefühl aus, den Mut zu haben auf sein Herz zu hören und einem vielleicht verpassten Wunsch nachzugehen. Viele Menschen haben solche Wünsche und Träume in sich und leben diese nicht.

Der Speed-Day lässt deine Träume wahr werden

Nach dem Slow-Day kommt der Speed-Day. Vielen Dank für die lieben und tollen Rückmeldungen zu meinem Blog-Beitrag über den Slow-Day. Ich kann es wirklich jedem empfehlen, solch einen Tag regelmässig durchzuführen.

Danke für die Glückwünsche

Der Geburtstag ist für viele ein ganz besonderer Tag – auch für mich. Überwältigt und einfach nur glücklich, sage ich Danke …

So geht „Slow Day“!

Kennst du „Slow Day“, also „langsamer Tag“. Nein? Nun, ich habe gestern Montag einen bewussten Slow Day erlebt.

Im Tigerauge ist es totenstill

Letzten Freitag haben wir begonnen unseren E-Mail-Server zu wechseln. Alle Kundenkontakte und Kalendereinträge sollten dabei auf ein neues und sicheres System transferiert werden. Neu wird alles auf Schweizer Servern, tief in den Bergen, gesichert. Natürlich wird alles leichter und schneller. Doch wo sind denn plötzlich alle E-Mails und Termine hin?

Wir bekommen Verstärkung

Wir sind in den vergangenen Monaten stark gewachsen. Die sehr vielen Kundenanfragen verlangen hohe Qualität und führten uns wiederholt an die Grenzen der Belastung.

Mein August 2020

Tagebuch nach den Ferien. OK, ein Tagebuch, so wie du es vielleicht kennst, ist es wohl nicht. 🙂 Gerne lasse ich dich etwas in meine Aktivitäten blicken.

Erwähnung meiner Arbeit in der Glücks Post 2020

Ich bin wieder in der Glückspost 🙂 Wie gefällt euch der Artikel? Dein Bruno    

Energiecoach Bruno Erni über die erstaunliche Kraft der Selbstheilung

Vielen Dank an Marina Persano, von der „Winterthurer Zeitung“, für das tolle Interview zum Thema „Selbstheilung“. Natürlich passend zum Buch im Giger Verlag.

So erkennst du die Zeichen im Aussen

So erkenne ich die Zeichen im Aussen. Immer wieder werde ich gefragt, wie genau man im Aussen die Zeichen für sich selbst erkennen kann.