Zwei wundervolle Tage ganz im Zeichen der Aurachirurgie

Vergangenes Wochenende, 18. & 19. Juni 2022, fand das ‚Aurachirurgie 2‘-Seminar mit meinem lieben Freund, Dr. med. Mathias Künlen, in Zürich statt. Es ist immer wieder beeindruckend, was mit der Aurachirurgie alles gelöst und verbessert werden kann.

Am Samstagmorgen um 9 Uhr tauchten knapp 50 Personen in die Welt ‚Jenseits der Logik‘ und des berührungsfreien Operieren im feinstofflichen Körper, die Aurachirurgie, ein.

Auf Aurachirurgie-Entdeckungsreise

Gemeinsam entdeckten wir aurachirurgische Operationstechniken, Strategien und Prinzipien, miasmatische und karmische Muster und deren aurachirurgische Auflösung. Mathias Künlen, einer der führenden Experten auf diesem Gebiet, führte uns noch tiefer in die energetisch-informatorischen Steuerungsprinzipien durch Bewusstseinstechniken ein und gab uns Einblicke in beeindruckende Praxisfälle.

Ich kenne mich ja selbst bestens mit der Aurachirurgie aus und arbeite seit Jahren selbst damit und dennoch finde ich es immer wieder grossartig, Mathias Künlen bei seinen Ausführungen zuzuhören und lerne immer wieder etwas dazu. Dieses Staunen und Eintauchen war auch bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Anfang an spürbar.

Live-Behandlungen mit direkter Wirkung

Das Highlight der Aurachirurgie Seminare sind jedes Mal die Live-Behandlungen. Mathias holt zu bestimmten Themen freiwillige Personen aus dem Publikum nach vorne und behandelt live vor den Augen aller. Mit direkt spürbarer Verbesserung. Wir haben im Verlauf des Seminars 40 verschiedene karmische Muster angeschaut. Schon fast unglaublich, wie Resonanzen aus Schwüren, Eiden und Gelübden auf das Energie-Feld von Menschen wirkt. Diese wurden punktgenau abgefragt und mit spürbarer Wirkung beim Klienten harmonisiert. Wenn nötig wurde aurachirurgisch nachoperiert.

So hat er dieses Wochenende beispielsweise bei einer Teilnehmerin das Augenschielen wieder ins Lot gebracht. Das karmische Muster dahinter war ein verlorener Zwilling. Dies wurde mit einer relativ einfachen Methode harmonisiert und die Augen wurden verblüffend schnell und sichtbar gerade.

Ob diffuse Probleme wie Herzrasen, Augendruckprobleme, Venenprobleme oder Schmerzen und Blockaden, etc., karmische Muster kann man mit Kinesiologietests, wie dem Körperpendel oder der Schubstechnik, am Körper einfach abfragen. So kann man die Resonanz dazu finden, um diese anschliessend zu harmonisieren.

Von Profis festgehalten

Neben Dr. med. Mathias Künlen waren auch noch andere Profis am Werk. Franz Amann und Urs Raschle waren mit ihrem ganzen Filmequipment vor Ort und haben das gesamte Seminar professionell aufgezeichnet. So haben wir in Zukunft die Möglichkeit, auch dieses Seminar als Online-Seminar anzubieten und so den Zugang auch für Personen zu ermöglichen, die vielleicht etwas weiter weg sind oder am Live-Datum nicht dabei sein können.

Ausserdem waren meine beiden Energie-Coaches, Rahel Lörtscher und Karin Inderbitzin, ebenfalls den ganzen Tag mit dabei. Vielen Dank für die wertvolle Unterstützung. Danke an dieser Stelle auch meinem ganzen Team! Ihr macht das fantastisch!

Übrigens, falls du gerne ein Energie-Coaching nach Bruno Erni bei Rahel oder Karin buchen möchtest, kannst du dies direkt über unser Online-Buchungstool tun.

Fortsetzung folgt – Aurachirurgie 3

Wer selbst ins Tun kommen und die Techniken der Aurachirurgie selbst kontrolliert erlernen möchte, kann dies im neuen Aurachirurgie 3 Seminar ‚Techniken der Aurachirurgie erlernen‘. Dieses Seminar baut auf dem Wissen der Seminare 1 und 2 auf (müssen vorher besucht worden sein) und ermöglicht es dir, in die praktische Anwendung zu kommen. Du erlernst und übst dabei praktisch und systematisch die aurachirurgischen Operations-Techniken, testest kinesiologisch und lernst die Bewusstseinstechniken. Operiert wird immer vor Publikum und unter Aufsicht von Mathias und mir. Ziel ist es, dass du am Schluss des Seminars eine prozessorientierte Vorgehensweise beherrschst, die du künftig bei deinen Klienten oder privat entsprechend einsetzen kannst.

Das Seminar findet am 27. & 28. August 2022 in Winterthur statt. Es hat noch wenige letzte Plätze frei. Du bist interessiert?

Wir blicken auf ein unvergessliches und sehr beeindruckendes Wochenende zurück. Ein herzliches Danke an alle, die dabei waren! Wir freuen uns schon, euch im August wiederzusehen!

Nächste Veranstaltungen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.