Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aurachirurgie 4: Psychische Konflikte – Seminar mit Dr. med. Mathias Künlen und Bruno Erni

22. Juli 2023 - 23. Juli 2023

- CHF 570
bruno-erni-aurachirurgie-seminar-4-mathias-kuenlen

Aurachirurgie 4: Psychische Konflikte aurachirurgisch behandeln

Dieses Seminar richtet sich an alle ehemaligen Teilnehmer/innen der Workshops „Aurachirurgie 1 (Einführung), Aurachirurgie 2 (Aufbau) und Aurachirurgie 3 (Techniken)“. Der vorgängige Besuch der Seminare 1 – 3 ist Voraussetzung für dieses Seminar, da die Kurse auf den Inhalten aufbauen. Sonst können wir deine Anmeldung leider nicht berücksichtigen.
Aurachirurgie Seminar
An den Aurachirurgie-Jahrestreffen 2016 und 2018 gab es wundervolle und spannende Begegnungen mit Dr. med. Mathias Künlen. Als Arzt (Neurologe und Psychiater) und leidenschaftlicher Anwender der Aurachirurgie hielt er schon mehrmals eindrückliche Vorträge an diesen Jahrestreffen.
Über 20 Bücher hat er bereits über Aurachirurgie geschrieben, lebt es selbst vor und hat einen enormen Wissensfundus.
Dr. Künlen war bereits Referent an meinem 6. Healer Confirmation Day. Die ca. 80 Teilnehmer waren von den LIVE-Behandlungen begeistert. Seit 2018 haben wir bereits mehrere Aurachirurgie-Seminare zusammen durchgeführt und Dr. med. Mathias Künlen ist regelmässig als Therapeut bei uns in der Praxis in Winterthur.

Berührungsfrei ‚operieren‘ im feinstofflichen Körper

An diesem 2-tägigen Seminar mit Dr. Mathias Künlen und mir, Bruno Erni, lernst du, wie du psychische Konflikte mithilfe der Aurachirurgie behandeln kannst.

Der Mensch ist ein geistiges Seelenwesen, somit haben alle Krankheiten seelische Wurzeln. Krankheiten werden durch spezifische psychische Konflikte ausgelöst. Die Entstehung von Konflikten, als auch deren emotionales Erleben, sind wiederum durch karmische und/oder miasmatische Programmierungen determiniert, welche aus diesem Leben oder als informatorische Vererbungen von unseren Vorfahren stammen.

Erst durch die Kombination aus belastenden Mustern und situativen Konfliktinhalten kommt es zu Dekompensationen, die schliesslich in krankhafte Veränderungen münden. Aus einer energetisch-informatorischen Störung entwickelt sich über Jahre oder gar Jahrzehnte eine funktionale Störung und schließlich eine organisch-morphologische Krankheit, mit Krankheitsbildern, wie sie in der Schulmedizin bekannt sind.

Die Teilnehmer/innen erlernen die Zusammenhänge zwischen psychischen Konflikten, determinierenden karmischen bzw. miasmatischen Mustern und Krankheiten. In aurachirurgischen Live-Operationen werden entsprechende Zusammenhänge demonstriert und therapeutische Konzepte präsentiert, die zur Umprogrammierung des Unterbewusstseins führen.

Inhalt

  • 70 psychische Konflikte und deren klinische Symptomatiken
  • Funktionelle und organische Erkrankungen als somatische Ausgleiche ungelöster Konflikte
  • Determinierung von Konflikten durch karmische bzw. miasmatische Muster
  • Resonanzsteuerung und aurachirurgische Programmierung in Hirnrelais
  • Aurachirurgische Operationen an Organen
  • NLS-Analysen mit Konfliktnachweisen und Musterkorrelationen

Aurachirurgie: Was ist das genau?

Wie kann man berührungsfrei im feinstofflichen Körper „operieren“?
Aurachirurgie repräsentiert eine Art der Chirurgie, bei der Operationen ausschliesslich im feinstofflichen Energiekörper (Aura) des Patienten und damit vollkommen berührungsfrei erfolgen. Wir sprechen auch von „Operationen in der Aura“.
Selbstheilung erfolgt im Kontext der Aurachirurgie durch den energetisch-informatorischen Austausch zwischen Therapeut und Patient; mit handelsüblichen chirurgischen Instrumenten, aber ohne Berührungen. Ausserdem werden sogenannte energetische Surrogate verwendet, und zwar in Form eines Anatomieatlas‘ oder anatomischer Modelle.
Die Aurachirurgie versteht sich als Ergänzung etablierter Medizinsysteme, wie die Schulmedizin oder die Komplementärmedizin. Sie erhebt explizit keinen Anspruch auf Alleingültigkeit und sollte hinsichtlich ihrer Diagnose und Indikation stets vergleichend abgewogen und unter Umständen ergänzend angewendet werden.
Jeder kann das Operieren mithilfe der Aurachirurgie lernen und anwenden. Als beseelte Menschen sind wir alle in der Lage, durch Einsatz von Energien und Informationen untereinander, heilend zu wirken. Eine Begrenzung der Seminarteilnahme auf medizinische Berufsgruppen gibt es deshalb nicht.

Wissenstransfer

Die Bücher von Dr. med. Mathias Künlen sind die idealen Helfer für eine erfolgreiche Umsetzung und Anwendung im Alltag. Mach dir an diesen beiden Tagen unbedingt auch persönliche Notizen.

Als Veranstalter ist es mir ein grosses Anliegen, dass der Wissenstransfer mehrheitlich durch Dr. med. Mathias Künlen erfolgt.
Ich freue mich sehr, dass dieses Seminar zustande gekommen ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melde dich am besten gleich an.

Anmeldung zum Aurachirurgie 4 Seminar:

Dieses Seminar richtet sich an alle ehemaligen Teilnehmer/innen der Workshops „Aurachirurgie 1 (Einführung), Aurachirurgie 2 (Aufbau) und Aurachirurgie 3 (Techniken)“. Der vorgängige Besuch der Seminare 1 – 3 ist Voraussetzung für dieses Seminar, da die Kurse auf den Inhalten aufbauen. Sonst können wir deine Anmeldung leider nicht berücksichtigen.

Wann: Samstag & Sonntag, 22. & 23. Juli 2023 von 9 Uhr bis 17 Uhr

Wo: OWI Gemeinschaftspraxis, Reitweg 7, CH-8400 Winterthur

Deine Investition für diese beiden Tage:
Für 1 Teilnehmer: CHF 570.-
Für 2 Teilnehmer: CHF 890.-
* Ob Ehepartner, Freund, Freundin, Geschäftskollegin oder Geschäftskollege, alles ist erlaubt!

Das Seminar ist auf Hochdeutsch. Verstehen alle Schweizerdeutsch, sprechen wir Schweizerdeutsch. Wenn nicht, wechseln wir selbstverständlich auf Hochdeutsch. Während des Seminars können gerne Fotos gemacht werden. Filmen ist jedoch nicht erlaubt.

Im Seminarpreis dabei:
– Pausensnacks und Getränke
– Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat

 


Annullationsfristen:
Kostenlose Stornierung bis 46 Tage vor Seminarbeginn.
50% des Gesamtbetrages ab 45 Tage vor Seminarbeginn.
75% des Gesamtbetrages ab 30 Tage vor Seminarbeginn.
100% des Gesamtbetrages ab 15 Tage vor Seminarbeginn.

**Alle Massnahmen bezüglich Corona sind per 17. Februar 2022 aufgehoben. Es gibt momentan KEINE Einschränkungen mehr.**

 

Die beiden Mittagessen (Samstag und Sonntag) gehen zu Lasten der Teilnehmenden und müssen selbst organisiert oder mitgebracht werden. Die Marktgasse von Winterthur und diverse Restaurants sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Für allfällige Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Am einfachsten schreibst du uns direkt per Mail an info@brunoerni.com

Details

Beginn:
22. Juli 2023
Ende:
23. Juli 2023
Eintritt:
CHF 570
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bruno Erni Erfolgsberater GmbH
Telefon:
+41 52 233 99 88
E-Mail:
info@brunoerni.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Gemeinschaftspraxis OWI
Reitweg 7
Winterthur, 8400 Schweiz
Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 052 233 99 88
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
22. Juli 2023
Ende:
23. Juli 2023
Eintritt:
CHF 570
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bruno Erni Erfolgsberater GmbH
Telefon:
+41 52 233 99 88
E-Mail:
info@brunoerni.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Gemeinschaftspraxis OWI
Reitweg 7
Winterthur, 8400 Schweiz
Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 052 233 99 88
Veranstaltungsort-Website anzeigen