8 Schlüssel für deine Lebensaufgabe

Vielen Dank für das wundervolle Seminar-Wochenende. Es wird mir noch lange sehr positiv in Erinnerung bleiben.

Es ist unglaublich wichtig, dass wir dem Ruf unseres Herzen folgen.
D.h. dass wir im eigenen Tempo durch das Leben gehen. Die Herz-Übung mit der Rosa Wolke (Hand aufs Herz-Chakra) soll dir dabei klar helfen und geht zudem sehr schnell.

Plane dir am Besten auch die Herz-Fühl-Übung in deinen Alltag ein. Ich persönlich mache diese immer am Freitagabend. Es ist mein Ritual und ich denke immer daran.

Das wichtigste ist dein Seelenauftrag, dein Fixstern. Folge diesem konsequent, denn er macht dich glücklich und gesund.

Am Seminar hast du sehr viel Wissen erhalten. Die vielen einfachen Übungen sollen dir in  deinem Leben helfen, dieses Wissen sehr einfach in dein Leben zu integrieren.

Doch Vorsicht: Der Alltag hat uns alle sehr schnell wieder im Griff. 95 % bis  97 % der Menschen kommen leider nicht ins TUN. Du durchbrichst dies, wenn du mit dir ein Date hast, also mit dir einen Termin machst. Dieses Date ist so verbindlich wie einen Termin beim Zahnarzt. An diesem Date kannst du das Wissen nochmals lesen, üben, anwenden und verstehen. Lerne spielerisch  damit umzugehen. Entdecke das Neue und geniesse dies.

Es kommt immer wieder vor, dass viele Teilnehmer nach dem Seminar  müde sind. Dies verdeutlicht dir, dass deine Gehirnhälften voll aktiv waren. Es ist ein hin und her zwischen der Anspannung und der Entspannung. Man kann das auch einen Mentalen-Muskelkater nennen und ist gut so.

In meiner Praxis erlebe ich fast stündlich ein hin und her zwischen Anspannung (zuhören) und Entspannung (lesen). Dieser Muskel wird beim häufigen Anwenden stärker und stärker. Doch auch ich brauch dann wieder ein Wochenende wo ich die Seele baumeln lassen kann.

Noch mehr Übungen findest du in meinem Buch: „Ich sehe deine Seele“ (Siehe https://www.brunoerni.com/shop/)

Für allfällige Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung.

Alles Liebe!
Bruno