Fragen zum Thema Fernbehandlungen

Seit dem 1. Januar 2018 bieten wir unseren Kunden auch Fernbehandlungen bzw. Fernheilungen durch meine geschätzte Mitarbeiterin, Jutta Egger, an.


Wer macht die Fernbehandlungen bzw. Fernheilungen?

Dies macht in unserem Team Jutta Egger.


Wer ist Jutta Egger und wie hat Bruno Erni sie kennen gelernt?

2007 hatte ich einen für mich schweren Autounfall. 5 Jahre hatte ich Schmerzen und suchte in der Schulmedizin Lösungen. Skeptisch begann ich immer mehr in den feinstofflichen Bereich einzutauchen und begann 2011 eine Geistheilerausbildung nach der Schule von Horst Krohne. In meinen Referaten und Büchern erwähnte ich immer wieder, dass ich nach ca. 5 – 10 Stunden schmerzfrei war. Jutta Egger war da massgeblich beteiligt. Sie hatte schon damals eine unglaubliche Fähigkeit. Um so schöner ist es für mich heute, dass sie in meiner Praxis meinen Kunden ihre Gabe und Fähigkeit zur Verfügung stellt. Sie geniesst mein vollstes Vertrauen. Wir haben alleine im Januar 2018 über 15 erfolgreiche Terminrückmeldungen von ihrer Arbeit erhalten. Natürlich hat auch sie in der Zwischenzeit diverse Weiterbildungen gemacht und erfolgreich abgeschlossen.


Welche Ausbildungen hat Jutta Egger?

– 2011 – 2012: Schule der Geistheilung nach Horst Krohne (Zürich)
– 2013: Jahresausbildung Medialität bei Bill Coller (Zürich)
– 2014 – 2016: Ausbildung zur Innerwise-Therapeutin mit Schwerpunkt Systemtherapie und Intuitive Diagnostik (Basel und Bern)
– 2014 – 2017: Bestätigungen der Wirksamkeit ihrer Arbeit an den ‚Healer Confirmation Day’s.
– 2010 – 2018: Diverse Aus- und Weiterbildungen.


Was kostet eine Fernbehandlung?

Eine Fernbehandlung wird mit einer Pauschale von CHF 120.- (ab Januar 2019 – CHF 140.-) verrechnet. Ca. 2 -3 Tage nach jeder Behandlung erfolgt ein kleiner Bericht via E-Mail. Darin steht, wo die Blockade wahrgenommen und was genau für die Selbstheilung gemacht wurde. Uns ist Transparenz in diesem nicht sichtbaren Bereich sehr wichtig.


Wie funktioniert eine Fernbehandlung bzw. eine Fernheilung?

Alles ist Energie! Die Arbeit ist erklärbar über die Quantenphysik. (Siehe auch https://www.youtube.com/watch?v=SInV-EjK3MU) Obwohl wir unsere Arbeit nicht beweisen müssen, konnten wir schon viele Skeptiker verblüffen. Auch ich bin immer wieder begeistert, was auf diesem Weg alles möglich ist. Von Fernheilung spricht man, wenn wir uns mit einer nicht anwesenden Person energetisch verbinden und in ihrem Feld Selbstheilung aktiveren. Dabei tauchen wir u.a. in die Aura, die Chakren, die Seele, die Organe und vieles mehr.

Wo findet der Termin statt?
Wie das Wort Fernbehandlung schon sagt, wird die Behandlung aus der Ferne gemacht. Der Kunde kommt nicht in die Praxis, er bleibt somit zuhause. Jutta Egger wird sich aus der Praxis in Winterthur um die vereinbarte Zeit beim Kunden“einklinken“ und behandeln.


Was muss ich während dem vereinbarten Termin machen?

Grundsätzlich ist es möglich, dass es Ihnen leicht schwindlig werden kann. Aus diesem Grunde raten wir, am vereinbarten Termin nicht am Steuer des Autos zu sein oder eine wichtige Maschine zu bedienen. Viele legen sich kurz hin, geniessen eine kurze Pause oder arbeiten einfach weiter.


Wenn ich nichts spüre: Woher weiss ich, dass überhaupt eine Fernbehandlung gemacht wird?
Wer mich kennt, weiss, dass ich sehr professionell in diesem Bereich aktiv bin. Mir ist das Resultat für den Kunden sehr wichtig. Aus diesem Grund haben wir bei uns intern alles minuziös geplant und organisiert. Auch der erstellte Bericht, den wir per E-Mail dem Kunden nach der Behandlung senden, macht vieles klar und transparenz. Jede Fernbehandlung durch Jutta Egger wird mit mir besprochen.


Wie lange geht eine Fernbehandlung bzw. eine Fernheilung?
Das ist sehr unterschiedlich. Manchmal dauert es wenige Minuten, manchmal reicht eine Stunde nicht. Aus diesem Grund verrechnen wir eine Pauschale für die Fernbehandlung.


Wann erhalte ich den Bericht über meine Fernbehandlung?

Jeder Bericht wird von Jutta Egger verfasst. Je nach anstehender Arbeit von unserem Team kann es ein paar Tage dauern, bis wir den Bericht per Mail senden. Denn jede Fernbehandlung wird immer auch mit mir, Bruno Erni, reflektiert und besprochen.


Wieviele Fernbehandlungen brauche ich?
Wir haben sehr gute Ergebnisse bereits mit einer Fernbehandlung gemacht. Je nach Thema, versteht sich. Bei chronischen Problemen kann es durchaus Sinn machen zwei oder mehr Fernbehandlungen zu machen. Wir raten hier Schritt für Schritt vor zu gehen. Alles braucht manchmal etwas Zeit und Geduld.


Wo kann ich einen Fernbehandlungs-Termin buchen?
Hier auf dieser Website. Wählen Sie unten einen Termin aus, füllen Sie Ihre Adresse ab, schreiben Sie den Grund für die Behandlung und Bemerkungen und wir bestätigen Ihnen dann den Termin.

Wenn Sie das Terminbuchungs-Formular nicht sehen, können Sie die Online-Terminbuchung über den folgenden Link aufrufen:
Online-Terminbuchung

Erhalte ich eine Garantie?

Ein Heilversprechen darf und kann nicht abgegeben werden. Jeder heilt sich selber. Genau das ist das Problem in unserer Gesellschaft, wir gehen zum Arzt und verlangen von ihm, dass er uns gesund macht. Wir geben die Verantwortung für uns selber ab. Ich unterstütze Sie dabei, wieder zu Energie zu kommen und sich selber Gutes zu tun.

Was ist «Aurachirurgie»?

Wenn ich jemanden mit der Aurachrirurgie operiere oder energetisch heile, dann fokussiere ich mich auf sein «gesund sein». Ich löse den Impuls dazu mit Energie und Konzentration aus. Dazu gibt es viele Varianten. Es vereinfacht die Heilung, wenn der Klient offen ist. Spürt ein Klient nach ca. 5 Behandlungen keine Verbesserung, sollte eine andere Heilmethode gewählt werden. Nicht jeder Heiler passt zu einem Kunden und umgekehrt. Ein guter Heiler weiss das und schickt den Klienten weiter.
Was genau ist die Aura-Chirurgie (Artikel)

Flyer «Energie-Coaching»

Laden Sie sich hier den Flyer

«Energie-Coaching» als PDF herunter.